Kre-aktiv-atelier

Kinder gehen täglich auf Entdeckungsreise und nehmen ihre Umwelt immer wieder aufs Neue wahr. Dabei sind ihrer Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt, im Gegenteil! Kreativität bedeutet schöpferische und fantasievolle Ideen zu haben und diese umzusetzen. Das KreAktivatelier ist eine Lern- und Experimentierumgebung, in der aktiv geschraubt, gebastelt, gelötet, gesägt, geklebt, gestaltet, experimentiert, programmiert wird und Vieles mehr. Die Schülerinnen und Schüler entwickeln eigene Ideen. Sie kombinieren verschiedene Materialien und Techniken und stellen eigene Produkte her. Dabei bekommen sie Inspiration, möglichst viele Freiheiten und die nötige Unterstützung von Lehrpersonen.
Das Atelier steht dem Zyklus 2 (3.-6. Klasse während je einem Quartal zur Verfügung) Es profitieren alle Kinder in diesem Zyklus.